Schnadegang 2021

In Anbetracht der aktuellen Pandemielage und der damit nach wie vor vorherrschenden Planungsunsicherheit, hat sich der Gesamtvorstand der historischen Schützengesellschaft 1560 Rhoden e.V. dazu entschlossen, den für den Mai 2021 turnusgemäß stattfindenden Schnadegang abzusagen.

Sobald es die Gesamtumstände zulassen, wird die Schützengesellschaft die Durchführung vereinsinterner Aktivitäten auf den Weg bringen.

Die Planungen zum Schützenfest 2022 (15. – 18.07.2022) werden zum jetzigen Zeitpunkt uneingeschränkt fortgeführt.

Über die aktuellen Entwicklungen, insbesondere unseren Verein betreffend, werden wir auf unserer Webseite und in den sozialen Medien berichten.

Der Vorstand